Gepostet: Feb 27, 2021

Grimmeisen & Co. GmbH

Die Servolenkung macht nichts anderes, als das Drehen des Lenkrads zu vereinfachen. Ähnlich wie bei der Bremsanlage handelt es sich auch bei der Servolenkung um ein geschlossenes hydraulisches System. Wenn du lenkst, wendest du Kraft an, um das Lenkrad zu drehen. Die von dir auf das Lenkrad ausgeübte Kraft wird dank Servolenkung auf eine hydraulische Flüssigkeit übertragen und durch diese hin zum Lenkgestänge geleitet. Mittlerweile ist die Servolenkung sogar gesetzlich vorgeschrieben – ein Defekt an der Servolenkung wird spätestens bei der Hauptuntersuchung zu Problemen führen. Gut, dass wir dir bei allen Fragen und Problemen zur Lenkung an deinem Auto weiterhelfen können!

#kfz #werkstatt #auto #autofahrer #autohaus #lenkrad #lenkung #servo

Bildquelle: Pixabay
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.