Gepostet: Mar 6, 2021

Grimmeisen & Co. GmbH

In einigen europäischen Ländern gibt es bereits Gesetze, die zum Autofahren mit eingeschaltetem Tagfahrlicht (tagsüber) verpflichten. Auch wenn das in den letzten Jahren immer wieder diskutiert wurde: In Deutschland gibt eine Tagfahrlicht-Pflicht bislang nur für Motorradfahrer. Es wird jedoch von vielen Seiten empfohlen, tagsüber das Tagfahrlicht einzuschalten. Verkehrssicherheit wird nämlich nicht nur durchs Sehen gewährleistet, sondern auch durch das Gesehen-Werden. Die Betonung liegt jedoch auf „tagsüber“. Denn nachts ist das Tagfahrlicht (wie sein Name schon verrät) verboten.

Bildquelle: Pixabay
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.